Sozialpädagogisches Krisenclearing

Das Krisenclearing ist ein Angebot für Familien, die in Krisensituationen kurzfristige und intensive Unterstützung benötigen und dient der bedarfsorientierten Abklärung geeigneter Unterstützungsmaßnahmen.

Das Sozialpädagogische Krisenclearing ist ein Angebot von familie zur kurzfristigen und intensiven Unterstützung von Familien in Krisensituationen. 

 

Ziel ist die Abwendung von kindeswohlgefährdenden Situationen und die bedarfsorientierte Abklärung geeigneter Unterstützungsmaßnahmen.

 

Das Sozialpädagogische Krisenclearing richtet sich an Familien, die sich aufgrund innerer und/oder äußerer Belastungen in einer akuten Krise befinden, welche sie mit ihren eigenen Möglichkeiten, Probleme zu lösen, und den ihnen verfügbaren Ressourcen nicht mehr bewältigen können.

 

Ein aufsuchend arbeitendes Co-Team unterstützt die Familien dabei, Perspektiven zu entwickeln, Lösungsmöglichkeiten zu finden und Handlungsschritte zu definieren.

Sebastian Schriefel

Bereichsleitung HzE

 


Tel 0173 722 98 25
sebastian.schriefel@fjh.berlin

Sylvie Lehmann
Bereichsleitung HzE
 


Tel  0176 110 106 18
sylvie.lehmann@fjh.berlin

Passend dazu 

Aufsuchende Familientherapie

Die aufsuchende Familientherapie ist ein niedrigschwelliges therapeutisches Angebot.

Familienhilfe

 

Die Sozialpädagogische Familienhilfe unterstützt Eltern bei der Erziehung und Förderung ihrer Kinder und der Bewältigung des Alltags.

Erziehungsbeistandschaft/ Betreuungshilfe

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die bei der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben besondere Unterstützung brauchen. Dabei werden die Familie und das soziale Umfeld mit einbezogen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.